Zusammenfassung der Ausstellung IFA 2011:Tabletten

Veröffentlicht auf von de


logo IFA

Über die IFA, haben wir die zwei Tafeln von Sony entdeckt. Aber Sony war nicht die einzige Firma, die neue Modelle eingeführt. Hier zeigen wir ein wenig von dem, was auf der Ausstellung.

PocketBook

Um zu beginnen, können wir sagen, dass eine neue Linie von Tabletten auf dem Markt erscheint: die Einsteiger-Modelle. Einige Hersteller haben erkannt, dass nicht jeder das Beste aus Technologie muss einfach im Internet surfen oder senden Sie ein paar E-Mails. Also, keine Notwendigkeit für Tegra-Prozessoren 2 und der Android Honeycomb. Gingerbread Android-Version für Smartphones optimiert ist mehr als ausreichend, und vermeidet unnötig im Leerlauf Maschine. Hannspree, Viewsonic oder PocketBook kommen bald auf diesen Bereich zu füllen, mit Preisen, entsprechend ihrer Leistung.

 

Samsung Galaxy Tab

Aber wenn einige auf einen neuen Bereich erstellen möchten, andere sind noch in dem hohen Bereich.Samsung ist der Fall, die ihre Version von Galaxy Tab 7.7 Zoll vorgestellt. Die letztere wird von Android Honeycomb animiert werden. Aber Samsung blieb es nicht, und führte ein neues Produkt, das schwer zu klassifizieren ist. Das Samsung Galaxy Note ist ein Gerät, auf halbem Weg zwischen einem Smartphone und einem 7-Zoll-Tablet. Mit einem Bildschirm von etwas mehr als 5 cm haben, können Sie sehen toll aus für ein Smartphone, aber klein für eine Tablette. Es ist Genie kann mit einem Zeiger verwendet werden, zusätzlich zu den Finger. Wir werden sehen, ob es ein Publikum findet.

Samsung Galaxy Note

Veröffentlicht in Tabletten

Kommentiere diesen Post